Hanno Stück „Temps Passé“ und „Devant la Nature“ 
Hanno Stück „Temps Passé“ und „Devant la Nature“ 
G
 „Devant la Nature“ unter diesem Titel hatte ich für Ende April 2020 nach längerer Pause eine Ausstellung im Kulturverein Liebenburg vereinbart, die der Pandemie zum Opfer fiel. Interesse bekundete ein Aquarellen und dem französischen aufgeschlossenes Publikum und einige 2019 im südfranzösischen Roussillon entstandene Arbeiten boten sich als Ausgangspunkt an, welcher durch weitere passende Arbeiten hätte ergänzt werden können.
Vom hier besagten Standpunkt aus entwickelt bedarf Malerei anscheinend keines besonderen gedanklichen Schlüssels.
„Vor der Natur“ soll heißen, direkte Bildfindung mit den unprätentiösen Mitteln des Aquarells und der Zeichenfeder, was mich auch immer mit der je eigenen Zeit verbindet, die der Welt eines gefundenen Motivs „zeitlos“ inneweilt, mir aber auch wie eine eigene Gegenwart erscheint.
Created with Dropbox Showcase